Kursdetails
Kursdetails

124-116 Vortrag: Johann Wolfgang von Goethe und der Bergbau in Ilmenau

Bereits der junge Goethe machte sich in der Auseinandersetzung mit den naturwissenschaftlichen Sammlungen seines Vaters mit Grundlagen der Geologie und Mineralogie vertraut. Sein Interesse für den Bergbau vertiefte sich während seines Studiums in Straßburg und einer Reise in die Saargegenden. Als Mitglied der Regierung im Herzogtum Weimar wurde er in die beabsichtigte Wiederbelebung des Bergbaus in Ilmenau einbezogen. Von 1777 bis 1814 war er Mitglied der Bergwercks-Commission, von 1780 bis 1804 oblag ihm sogar deren Direktion.
Der Vortrag beleuchtet Goethes administrative Arbeit im Kontext des Ilmenauer Bergbaus, eröffnet Einblicke in seine mineralogischen Schriften sowie die Bedeutung von geologischen Bildern und Motiven in seinen literarischen Werken.

Eintritt frei - Anmeldung erforderlich.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
26.06.2024
Uhrzeit:
18:00 - 19:30 Uhr
Wo:
Stadtbibliothek Sulzbach